Sacha Ruffieux
Sacha Ruffieux, Soundengineer, Studio La Fonderie, FR

Sacha Ruffieux, Tonmeister im Studio La Fonderie meint:


„Diese 10 Dinge sind unverzichtbar, wenn du eine Aufnahme machen willst:

  1. Bereite dich gut vor
  2. Wähle das richtige Tempo
  3. Wähle die richtige Tonart
  4. Stimme das Instrument
  5. Wähle einen akustisch guten Ort (ein trockener Raum ergibt eine trockene Aufnahme, ein Raum mit viel Hall ergibt… du weisst schon…)
  6. Verwende eine Aufnahmetechnik, die du beherrschst (Computer, Telefon, Ipad, Zoom), damit du dich auf die Musik konzentrieren kannst
  7. Nimm die erste Versionen auf
  8. Hör deine Aufnahmen selbstkritisch an
  9. Nimm danach noch einmal auf, danach noch einmal und noch einmal
  10. Willst du eine Endaufnahme machen, dann brauchst du ein Mikrofon, eine Soundkarte und einen Kopfhörer von guter Qualität“

Links zum Thema